Luca Kölsch schließt sich der TSG Balingen an

Bildquelle: TSG Balingen

Der 20.Jährige gebürtige Pforzheimer Mittelfeldspieler Luca Kölsch, trägt zur neuen Saison das Trikot der TSG Balingen.

Kölsch der seine fußballerische Ausbildung in der Nachwuchsschmiede der TSG Hoffenheim genossen hat, wechselt u.a. Corona bedingt, von der Fußballmannschaft der Lenoir-Rhyne-University in Hickory, North Carolina, zur TSG.

„Es freut mich sehr dass es zu einem so späten Zeitpunkt noch funktioniert hat. Ich bin nach einer längeren Zwangspause als gewohnt natürlich motiviert mit einem bodenständigen Verein wie der TSG Balingen in einer stark besetzten Regionalliga eine erfolgreiche Saison zu spielen.“ äußert sich Luca Kölsch zum Wechsel zur TSG Balingen.

Die TSG Balingen erwartet mit Luca Kölsch einen weiteren jungen talentierten Spieler, der in der Mannschaft kein unbekannter ist. Bereits in der Jugend, kickte der 20.Jährige mit seinen neuen Teamkollegen Tim Wöhrle und Simon Klostermann zusammen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein