Der nächste Verein betroffen – Quarantäne bis zum 29. September

05.09.2020, xhbx, Fussball Regionalliga Suedwest, Offenbacher Kickers - Bahlinger SC emspor, v.l. Yannick HŠringer (Bahlinger SC), Jan-Pelle Hoppe (Offenbacher Kickers), Tobias Klein (Bahlinger SC) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Mehrere Personen im Umfeld des Bahlinger SC – darunter auch Spieler des Regionalliga-Kaders – sind positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Für einen Großteil des Kaders wurde von den zuständigen Gesundheitsbehörden des Landkreises Emmendingen eine häusliche Quarantäne bis einschließlich 29. September angeordnet.

Da noch nicht alle Testergebnisse ausgewertet sind, lässt sich noch nicht abschließend beziffern, wie viele Spieler von der Infektion mit dem Corona-Virus betroffen sind.

„Wir arbeiten sehr eng mit den Gesundheitsbehörden zusammen und sind froh, dass es bisher keine besonders schweren Verläufe gibt“, sagte der Vorstandsvorsitzende des Bahlinger SC, Dieter Bühler.

Die Spiele Bahlingens für den 5. und 6.Spieltags wurden offiziell abgesetzt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein