Regionalliga Südwest: Zwei Spiele zum wiederholten Male verschoben

Auch im fünften Anlauf klappt es nicht. Das Heimspiel des TSV Steinbach Haiger gegen den VfB Stuttgart U21 muss erneut verschoben werden. Die Partie zwischen dem Spitzenreiter der Fußball-Regionalliga Südwest und dem Tabellenachten war für diesen Mittwoch, 14 Uhr, angesetzt und sollte auf dem Kunstrasenplatz in Herborn stattfinden. Es war der fünfte Termin für diese Begegnung. Angesichts von Schnee und Eis sowie den Minustemperaturen ist der Platz allerdings nicht bespielbar. Auch das für Samstag, 14 Uhr, geplante TSV-Heimspiel gegen den VfR Aalen ist gefährdet. Ob diese Partie stattfinden kann, entscheidet sich am Donnerstag.

Auch in Homburg kann aufgrund des Wintereinbruchs und der Unbespielbarkeit der Spielflächen am Mittwoch nicht gespielt werden.  Die Spielflächen in Homburg sind ebenfalls schneebedeckt und vereist, weitere Schneefälle und Minustemperaturen sind auch hier prognostiziert.

Nachholtermine stehen noch nicht fest.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein