TSV Steinbach Haiger testet gegen FC Schalke 04 U23

30.07.2016, xovx, Fussball Testspiel, TSV Steinbach - Eintracht Frankfurt emspor emonline, Das Stadion am Sibre-Sportzentrum Haarwasen, Heimat des TSV Steinbach.

Testspiel Nummer zwei steht für den TSV Steinbach Haiger an diesem Samstag (17. Juli 2021) auf dem Programm. Mit der U23 des FC Schalke 04 kommt eine hochtalentierte und blutjunge Truppe eines absoluten Traditionsvereins ins SIBRE-Sportzentrum Haarwasen nach Haiger. Die Partie beginnt um 15 Uhr.

Tickets sind im Vorverkauf auf der Geschäftsstelle des TSV, bei Fliesen Triesch in der Haigerer Innenstadt oder online unter https://tsv-steinbach.reservix.de/events erhältlich. Ab 13.30 Uhr öffnet am Samstag auch die Tageskasse am Stadion. Für alle Besucher gelten auf dem gesamten Stadiongelände die gängigen Hygiene- und Abstandsregeln sowie eine Maskenpflicht. Am Sitzplatz kann die Maske abgenommen werden. Die Vorlage einer Impf-, Genesenen- oder Testbescheinigung ist dieses Mal nicht nötig.

Sportlich erhofft sich TSV-Trainer Adrian Alipour am Ende der zweiten Trainingswoche weitere wichtige Erkenntnisse im Hinblick auf die Herausforderungen in der am 14. August beginnenden Saison der Fußball-Regionalliga Südwest. Fehlen werden am Samstag Sasa Strujic (privat verhindert), Ivan Mihaljevic (Adduktorenverletzung), Nino Miotke, Enis Bytyqi (beide im Aufbautraining) und Jannes Wulff, bei dem allerdings Entwarnung gegeben werden konnte. Nach dessen verletzungsbedingter Auswechslung beim 5:1 im ersten Test gegen den SV Bergisch-Gladbach am vergangenen Samstag ergab eine MRT-Untersuchung keine schwerwiegende Muskelverletzung im Leistenbereich. Der Neuzugang vom SV Drochtersen/Assel reduzierte in dieser Woche trotzdem das Trainingspensum, soll aber kommende Woche wieder voll einsteigen.

Der FC Schalke 04 U23 spielt in der Regionalliga West. In der vergangenen Saison belegten die Königsblauen den achten Platz. Der Kader der Schalker hat sich allerdings stark verändert. 13 Spieler haben das Team verlassen, darunter der Ex-Steinbacher Fatih Candan, der zum Landesligisten VfB Bottrop gewechselt ist. 15 neue Akteure sind gekommen, neun davon aus der eigenen U19. Top-Neuzugang ist der 27-Jährige Sven Mende, der in der vergangenen Runde Stammspieler beim VfB Lübeck in der 3. Liga war und die junge Truppe mit dem Durchschnittsalter von 20,7 Jahren künftig führen soll. Von Steinbachs Ligakonkurrenten Rot-Weiß Koblenz kam Innenverteidiger Julius Schell zu den Knappen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein