TSV Steinbach Haiger testet beim SV Lippstadt 08

Testspiel 17.07.2021

Der TSV Steinbach Haiger testet gegen ein weiteres Team aus der Fußball-Regionalliga West. Nach der 2:4-Niederlage vor zehn Tagen zu Hause gegen den Wuppertaler SV möchte das Team von Cheftrainer Adrian Alipour an diesem Samstag (14 Uhr) beim SV Lippstadt 08 zeigen, dass es aus den Fehlern von damals gelernt hat.

Wenn solche Spiele wie gegen Wuppertal verloren werden, der Coach aber wichtige Erkenntnisse gewinnt, dann hat sich ein Test in jedem Fall gelohnt. Im Trainingslager in Bad Marienberg und auch in dieser Trainingswoche haben die Steinbacher intensiv an den Dingen gearbeitet, die noch nicht gut funktioniert hatten. Beim SV Lippstadt 08 ist nun die erste Gelegenheit zu zeigen, wie viele Schritte das neu formierte TSV-Team nach vorne gekommen ist. Dass in den vergangenen Tagen etliche Spieler wegen kleinerer Blessuren aussetzen mussten, war ärgerlich. In Lippstadt werden definitiv Ivan Mihaljevic (Schambeinentzündung), Paul Milde, Daniele Gabriele (beide Zerrung), Markus Scholz (Hexenschuss), Enis Bytyqi (Knochenhautreizung), Dino Bisanovic (muskuläre Beschwerden) und Nino Miotke fehlen. Besonders bitter: Miotke erlitt kurz vor dem Eintritt ins Mannschaftstraining einen Rückschlag und fällt eine weitere Zeit aus.

Der SV Lippstadt 08, Heimatverein der Brüder Karl-Heinz und Michael Rummenigge, hat die vergangene Saison als Tabellen-16. Der Regionalliga West abgeschlossen. Das Team aus dem Kreis Soest hat mit 11 Zu- und 16 Abgängen ebenfalls einen größeren Umbruch zu bewältigen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein