19. Spieltag Deluxe: Gleich vier Derbys an einem Spieltag!

29.09.2019, xbrx, Fussball Regionalliga Suedwest, FSV Frankfurt - Offenbacher Kickers emspor, v.l. Dribbling, dribbelt mit dem Ball, fuehrt den Ball, Zweikampf, Duell, battle for the ball, Jakob Lemmer (Kickers Offenbach), Ahmed Azaouagh (FSV Frankfurt) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Am kommenden Freitag beginnt der 19. Spieltag und somit endet auch gleichzeitig die Hinrunde der Regionalliga Südwest-Saison 2021/22. Und am letzten Spieltag erwarten uns einige spannende Partien, unter anderem gleich vier Derbys! Wir stellen euch kurz die Derbypartien vor und was uns alles erwarten wird:

Saar-Derby: FC 08 Homburg gegen SV 07 Elversberg

Im Saar-Derby treffen die Homburger zuhause die Spielvereinigung aus Elversberg. Beide Vereine sind derzeit oben in der Tabelle gut mit dabei, Elversberg ist sogar, stand jetzt, zwei Punkte vom Tabellenplatz 1 entfernt. Die Weiß-Schwarzen stellen bisher auch den besten Sturm der Liga: Nach 17 Spielen konnte die „Elv“ 43 Tore erzielen. Zuletzt verlor Elversberg am 24.08.2021 (3. Spieltag, 2:4 gegen den SSV Ulm 1846 Fußball), Homburg am 09.10.2021 (12. Spieltag, 0:1 gegen den VfR Aalen). Anpfiff ist am Samstag, 20.11.2021 um 14.00 Uhr im Homburger Waldstadion.

1. Hessen-Derby: FC Gießen gegen KSV Hessen Kassel

Im ersten von zwei Hessen-Derbys empfangen die Gießener im heimischen Waldstadion den KSV Hessen Kassel. Die Mittelhessen stehen derzeit nicht nur in der Tabelle schlecht da, sondern auch, laut Gießener Medien, finanziell. Darüber soll aber am morgigen Mittwoch der Notvorstand Turgay Schmidt mehr berichten. Die Nordhessen aus Kassel konnten die letzten drei Spiele nicht gewinnen und stehen mit 22 Punkten auf Tabellenplatz 10. Für beide Vereine wird es ein Kampf, vorallem aber für den FC Gießen. Anpfiff ist am Samstag, 20.11.2021 um 14.00 Uhr im Gießener Waldstadion.

BaWü-Derby: VfB Stuttgart II gegen SSV Ulm 1846 Fußball

Die Reservemannschaft des VfB Stuttgart empfängt zuhause die Spatzen aus Ulm. Die Mannschaft von Trainer Thomas Wörle (39) ist einer der Mitfavoriten und steht derzeit, mit einem Spiel weniger, auf Tabellenplatz 2. Wann das abgesagte Spiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach nachgeholt wird, steht noch offen. Der VfB verlor im letzten Auswärtsspiel gegen die Offenbacher Kickers mit 1:3 und stehen derzeit im Negativtrend: Aus den letzten acht Ligaspielen konnten nur fünf Punkte durch fünf Remis geholt werden. Den letzten Sieg holte man sich bei der TSG Balingen am 24.09.2021 (9. Spieltag, 3:1-Sieg). Anpfiff ist am Samstag, 20.11.2021 um 15.30 Uhr im Stuttgarter Robert-Schlienz-Stadion.

2. Hessen-Derby: FSV Frankfurt gegen Kickers Offenbach

Das Hessen-Derby schlechthin: Die Bornheimer empfangen am Sonntag, 21.11.2021 um 14.00 Uhr in der PSD Bank-Arena die Offenbacher Kickers. Für beide Vereine geht es um recht viel: Der FSV muss dringend punkten, um aus dem Tabellenkeller zu verschwinden, die Offenbacher Kickers wollen den Anschluss an die Tabellenspitze nicht verlieren. Auch durch die nachbarlichen Feindschaften will am Sonntag keiner der beiden Traditionsvereinen Punkte liegen lassen. Es dürfte also ein sehr hitziges Spiel werden. Die Schwarz-Blauen konnten aus den letzten 10 Spielen nur zwei gewinnen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein