Vom Praktikanten zum Chef: Röcker wird neuer Sportchef

19.08.2020, xjhx, Fussball 3.Liga, SV Wehen Wiesbaden - Fototermin Saison 2020/21 emspor, Porträttermin 2020/2021, Benedikt Röcker Roecker

Der ehemalige Profispieler Benedikt Röcker wird neuer Sportchef bei der SG Sonnenhof Großaspach. Dies teilte die Bietigheimer Zeitung mit. Röcker löste damit Ioannis Koukoutrigas ab, der seinen Amt nach 14 Jahren aus beruflichen Gründen aufgeben musste.

Röcker musste mit dem Profisport im Sommer 2021, verletzungsbedingt beim SV Wehen Wiesbaden, aufhören und absolvierte erstmal ein Praktikum bei Sonnenhof. Unter anderem spielte er in der ersten dänischen Liga beim Bröndby IF, bei Greuther Fürth in der 2. Bundesliga und beim VfB Stuttgart in der 1. Bundesliga.

Neben Röcker ist auch der langjährige Aspacher Kapitän Dennis Grab neu dabei, der in der vergangenen Saison für kurze Zeit Assistenztrainer war und als Co-Trainer in der Bezirksliga beim FSV 08 Bietigheim-Bissingen fungierte. Grab soll bei der SG das Konzept des DORFKLUB-Campus entwickeln.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein