Mainzer U23 zum Herbstmeister ernannt worden

Bildquelle: Mainz 05 Nachwuchs

Der 1. FSV Mainz 05 II ist zum Herbstmeister der Südwest-Saison 2021/2022 ernannt worden. Aber ist das soweit fair und in Ordnung sowas zu bestimmen? Denn der SSV Ulm 1846 Fußball hat ja bekanntermaßen ein Spiel weniger als die Mainzer und könnte somit noch Erster werden.

Am 19. Spieltag konnte die U23 bei der TSG Balingen mit 1:0 gewinnen, hat als erste Mannschaft 40 Punkte sammeln können und geht als Tabellenführer in die Rückrunde, die bereits ab der nächsten Woche starten wird. Wenn man erstmal grob auf die Tabelle schaut, kann man meinen, die Mainzer hätten sich die Herbstmeisterschaft gesichert. Doch wenn man genauer hinschaut, und auch vorher bescheid wusste, haben die Ulmer noch ein Spiel offen. Das am 12.11.2021 stattgefundene Spiel gegen Sonnenhof Großaspach wurde coronabedingt abgesagt. Wann das Spiel neu angesetzt wird, ist noch unklar.

Laut der offiziellen Instagramseite der Regionalliga Südwest wurde die Reservemannschaft des 1. FSV Mainz 05 zum Herbstmeister ernannt. Viele beglückwünschten die Mannschaft, viele waren jedoch mit diesem Statement alles andere als begeistert. Vorallem die Ulmer Anhänger…

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Regionalliga Südwest (@rl_suedwest)

 

User waren der Meinung, man solle doch bitte erst nach dem Nachholspiel der Ulmer warten, wahrscheinlich wäre dann der SSV, sollten die Spatzen gewinnen oder gar unentschieden spielen, zum Herbstmeister ernannt worden. Die Regionalliga Südwest begründete es den Usern damit, dass es, aufgrund des Spielausfalls vor Beginn der Rückrunde (die bereits schon nächste Woche beginnt!), nicht zum Nachholspiel kommen kann. Außerdem sei der Titel Herbstmeister kein offizieller Titel, sondern eine Momentaufnahme.

Was meint Ihr, ist die Empörung gerechtfertigt? Oder ist es am Ende viel Lärm um Nichts? Schreibt uns gerne eure Meinung dazu! Wir zollen auf jeden Fall beide Mannschaften den gleichen Respekt für Ihre bisherige gelieferte Leistung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein