Auch FC Gießen von Corona-Fällen betroffen

Foto: FC Gießen

Wie der FC Gießen via Social Media bekannt gibt, wurden bei den Hessen im Rahmen der regelmäßigen durchgeführten Corona-Schnelltests vier Spieler positiv auf das Coronavirus getestet.

Glücklicherweise haben die betroffenen Personen aktuell keine besorgniserregenden Symptome und sind unverzüglich isoliert worden. Alle vier Personen würden sich in häuslicher Quarantäne befinden, so teilte es der FC Gießen mit.

Der Verein steht für die nächsten Schritte mit den zuständigen Gesundheitsämtern in Kontakt. Auch der letzte Gegner, KSV Hessen Kassel, wurde umgehend informiert.

Wir wünschen den Betroffenen schnelle Genesung!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von FC Gießen (@fc_giessen)

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein