Mike Feigenspan verlässt Hessen Kassel

Foto: © KSV Hessen Kassel

Mike Feigenspan verlässt die Löwen mit sofortiger Wirkung. Auf eigenen Wunsch wird der KSV den Vertrag mit dem 26-Jährigen auflösen. Damit greift eine Option, die Feigenspan eine Vertragsauflösung in der Winterpause im Falle eines Wechsels in die 3. Liga erlaubt. 

Feigenspan wechselte Ende September als vertragsloser Spieler zum KSV. Zuvor spielte der gebürtige Kasseler beim KFC Uerdingen in der 3. Liga. Feigenspan erzielte in 13 Regionalligapartien bis zur Winterpause 3 Tore für die Löwen.

Ich bin dem KSV Hessen sehr dankbar, dass ich nach meiner Verletzung wieder Fuß fassen und mich für weitere Aufgaben empfehlen konnte. Ich bedanke mich beim Verein für diese Möglichkeit und wünsche dem Team und ganzen Verein alles Gute für die Rückrunde“, sagt Feigenspan zum Abschied beim KSV.

Der KSV Hessen Kassel wünscht Mike Feigenspan alles Gute und viel Erfolg bei seiner weiteren sportlichen Karriere.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein