Großzügige Spende für den FC Gießen

Der finanziell angeschlagene FC Gießen erhielt durch das Evangelische Agaplesion  Krankenhaus eine Spende in Höhe von 8.000€. Dies gab der Verein auf seiner Homepage bekannt.

Damit bedankt sich die Einrichtung für die ehrenamtliche Unterstützung des Pohlheimer Vereins, der während der Hochphase der Corona-Krise rund neun Wochen lang das Krankenhauspersonal unterstützte.

Entgegennahm die Spende der Gesellschafter der neu gegründeten FC Gießen Offensive GmbH, Dr. Kai Braun.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein