Umbauarbeiten im SIBRE-Sportzentrum am Haarwasen in Haiger

Der TSV Steinbach Haiger bereitet sich mit großen Schritten auf die kommende Saison vor.

Unter anderem gehört zu diesem Plan auch der Umbau des Stadions am Haarwasen, das aktuell über etwa 5000 Plätze verfügt und damit für den angestrebten Aufstieg, in der näheren Zukunft, ungenügend ist.

Der Ball ruht am Haigerer Haarwasen. Doch der Ausbau des SIBRE-Sportzentrum Haarwasen Haiger nimmt Fahrt auf. Seit Montag wird die Stahlkonstruktion der neuen Stehplatztribüne im Gästebereich aufgebaut. Wenn die steht, passiert das gleiche umgehend auf der gegenüberliegenden Seite.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein