HFV legt Starttermin für neue Saison fest

12.08.2019, xmkx, Fussball Testspiel, 1.FC Hanau 93 - SV Darmstadt 98 v.l. uebersicht, anpfiff, regen (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO) Foto: Jan Huebner/Kegler

Wie op-online berichtet legt der Hessische Fußballverband den 05./06. September 2020 als Starttermin für die neue Saison fest. Dies wurde auf den außerordentlichen Verbandstag entschieden.

Hierbei soll die Saison im Jahr 2021 bis zum 13. Juni ausgetragen werden. Grund dafür ist die erhöhte Anzahl an Spieltagen, da der Abstieg vieler Vereine verschont wurde.

Bis zum 30. Juni können Vereine den freiwilligen Abstieg anmelden, bis zum 05. Juli sollen die Vereine beim HFV gemeldet sein, damit die Planungen für die Spielpläne starten können.

Die Wechselfristen bleiben weiterhin gleich. Die Spieler haben weiterhin die Möglichkeit, sich bis zum 30. Juni abzumelden, die Transferphase endet am 31. August.

Natürlich sind die Planungen abhängig von der Weiterentwicklung der aktuellen Corona-Pandemie. Aktuell gelten die Einschränkungen bis zum 16. August. Der Trainingsbetrieb ist bis dahin eingeschränkt möglich, jedoch sind Spiele und Turniere weiterhin untersagt.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein