SSV Ulm 1846 Fußball holt Maier aus Bayern

18.08.2018, xjhx, Fussball DFB Pokal 1.Runde, SSV Ulm - Eintracht Frankfurt emspor, v.l. Stadionansicht Innenraum, Rasen (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Der SSV Ulm 1846 Fußball hat die Verpflichtung von Philipp Maier bekannt gegeben. Der Sechser wird am heutigen Montag das Auftaktstraining mit den Spatzen absolvieren.

Zuletzt scheiterte der 27-Jährige mit dem 1.FC Schweinfurt in den Relegationsspielen zur 3.Liga an Nord-Regionalligist TSV Havelse. Maier, der in der Jugend von Rosenheim ausgebildet wurde, absolvierte in seiner Karriere 126 Partien in der Regionalliga Bayern.

In Ulm, wo er künftig mit der Rückennummer 26 auflaufen wird, erhält Philipp Maier einen Zweijahresvertrag.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein