Ramaj wird Offenbacher

18.04.2021, xmkx, Fussball 3.Liga, SV Waldhof Mannheim - VfB Luebeck v.l. Jan Hendrik Marx (SV Waldhof Mannheim), Elsamed Ramaj (VfB Luebeck) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO) emspor Foto: Moritz Kegler/Jan Huebner

Die Offenbacher Kickers haben Elsamed Ramaj verpflichtet. Der Offensivspieler stand zuletzt beim VfB Lübeck unter Vertrag.

Vor seiner Zeit in Lübeck trug der 25-jährige Ramaj, der bevorzugt auf Links- und Rechtsaußen spielt, unter anderem das Trikot des Wuppertaler SV und von Hansa Rostock.

In seiner bisherigen Karriere kam der 1,75 Meter große Linksfuß in 27 Begegnungen der 3. Liga (2 Tore und 4 Assists), in 35 Punktspielen der Regionalliga (11 Tore und 5 Assists) sowie in 43 Oberligaspielen (8 Tore und 10 Assists) zum Einsatz.

Elsamed Ramaj:

  • Ich freue mich sehr, dass es mit dem Wechsel nach Offenbach geklappt hat. Die Gespräche waren sehr gut und Kickers Offenbach ist ein großer Traditionsverein mit vielen Fans im Rücken.
  • Was den OFC und mich darüber hinaus eint ist, dass wir sehr ehrgeizig sind. Ich will alles dafür tun, um mit Kickers Offenbach die ambitionierten Ziele zu erreichen.

Thomas Sobotzik (Geschäftsführer OFC Kickers 1901 GmbH):

  • Elie hat sicher nicht den typischen Werdegang eines Profis, er musste sich in seiner noch jungen Karriere in Deutschland als nicht NLZ-Spieler über die unteren Ligen in den Profifußball kämpfen. Mit seiner Zielstrebigkeit, Dynamik und aggressiven Spielweise mit und gegen den Ball passt er sehr gut zur Spielphilosophie und generell zum OFC.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein