Das 1.000 Pflichtspiel der SG Sonnenhof Großaspach steht an

29.02.2020, xmohx, Fussball 3.Liga, SG Sonnenhof Großaspach - Hallescher FC emspor, v.l. D. Poggenberg (Sonnenhof Großaspach) (DFL/DFB REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE SEQUENCES and/or QUASI-VIDEO)

Die SG Sonnenhof Großaspach trifft am kommenden Sonntag, den 01. August 2021, in der zweiten Runde des DB Regio-wfv-Pokals auf die SG Sindringen/Ernsbach. Anpfiff der Partie beim Landesligisten auf dem Sportgelände Ernsbach in Forchtenberg ist um 15:00 Uhr. Die Begegnung ist das 1000. Pflichtspiel in der Vereinsgeschichte des Dorfklubs.

Die SG verabschiedete sich nach dem 3:2-Auswärtssieg in der ersten Runde des DB Regio-wfv-Pokals am vergangenen Samstag in Schwäbisch Hall ins einwöchige Trainingslager nach Miesbach. Neben täglichen Trainingseinheiten bestritt die SG darüber hinaus am
vergangenen Mittwochabend ein Testspiel gegen den Drittligisten Türkgücü München, in
welchem sich die Aspacher am Ende knapp mit 0:1 geschlagen geben mussten. Cheftrainer
Steffen Weiß zieht Bilanz: „Wir haben den Schwerpunkt im Trainingslager vorwiegend auf das Thema Pressing gelegt. Gerade die Aspekte, wie wir anlaufen und in welchen Bereichen wir eine Überzahl herstellen wollen, standen dabei im Fokus. Das sah auch im Test gegen
Türkgücü München phasenweise schon ganz gut aus, auch wenn uns ein Erfolgserlebnis in
Form eines Treffers am Ende leider nicht gelungen ist. Grundsätzlich bin ich mit dem
bisherigen Verlauf des Trainingslagers aber sehr zufrieden, da die Bedingungen hier vor Ort
top sind, die Jungs gut mitziehen und wir ja auch noch zwei Tage vor uns haben. Für das
Zweitrundenspiel im Pokal am Sonntag gegen Sindringen/Ernsbach gelten dabei dieselben
Voraussetzungen wie schon am vergangenen Wochenende in Schwäbisch Hall. Allerdings
wollen wir es dieses Mal nicht so kompliziert gestalten und am Ende natürlich mit einer guten Leistung das Ticket für die nächste Runde lösen.

Verzichten muss Cheftrainer Steffen Weiß beim Pokal-Spiel am kommenden Sonntag nach
jetzigem Stand auf Mohamed Diakite (Reha nach Knie-OP), Jonas Meiser (Muskelfaserriss im Adduktorenbereich) und Bastian Frölich (krank).

Die Partie auf dem Sportgelände Ernsbach in Forchtenberg (Forchtenberger Str. 25, 74670
Forchtenberg ) findet vor Zuschauern statt. Tickets für die Partie gibt es ausschließlich an der Tageskasse. Vor Ort gelten die vorgegebenen Hygiene- und Abstandsregeln. Die beiden Teams trafen bereits in der vergangenen Spielzeit 2020/21 im DB Regio-wfv-Pokal aufeinander. Die damalige Erstrunden-Partie am 13. August 2020 gewann die SG Sonnenhof Großaspach am Ende mit 3:0.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein