Torwart Nicolas Gröteke verlängert Vertrag beim KSV Hessen Kassel

Bild: Nicolas Gröteke verlängert seinen Vertrag beim KSV Hessen Kassel.

Die Nummer Eins im Tor des KSV Hessen verlängert seinen Vertrag bis zum 30.06.2023. Nicolas Gröteke hat in dieser Saison bereits drei Spiele ohne Gegentor absolviert und liegt in dieser Statistik in der Regionalliga Südwest ganz weit vorne.

Der 20-jährige Torwart ist seit 2016 bei den Löwen, er absolvierte bereits 24 Regionalligaspiele und hat in dieser Saison keine Minute verpasst.

Auch Nico freut sich über die Verlängerung: „Ich freu mich sehr auf dieses und nächstes Jahr, sowohl mit der Mannschaft, als auch mit den Fans. Es macht unglaublich viel Spaß mit dem ganzen Drumherum hier zu arbeiten. Ich hoffe, dass wir als Mannschaft viele Siege einfahren können und die Fans begeistern. Zudem war es als kleiner Junge immer mein Traum im Auestadion zu spielen. Diesen Traum habe ich mir erfüllt, nun heißt es, dass ich mich persönlich weiterentwickle und mit der Mannschaft und dem Verein stärker zu werden, damit der Verein wieder zu dem wird, was er einmal war. Eine Fußballmacht!“

Teammanager Steffen Friedrich fügt hinzu: „Es ist der Weg, den wir gehen wollen, talentierten Spielern aus der Region die Möglichkeit geben im Auestadion aufzulaufen. Nico hat besondere Qualitäten in seinem Torwartspiel, er bringt mit seinen 2,01m die Größe mit und sorgt mit seinen 1 gegen 1 Fähigkeiten für einen starken Rückhalt. Die sehr gute Ausbildung unserer Torwarttrainer zahlt sich aus, Michael Gibhardt und Christoph Wiegand leben für den Fußball, ihre Arbeit ermöglicht den regionalen Weg auf dieser Position.“

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein