Vorschau: Kann Steinbach oben mithalten?

Testspiel vom 17.07.2021

Der TSV Steinbach Haiger empfängt morgen im heimischen SIBRE-Sportzentrum die U23 der TSG 1899 Hoffenheim. Hier will und muss der TSV punkten, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren.

Derzeit stehen die Hessen auf Platz 5 in der Tabelle, vier Punkte hinter Kickers Offenbach, drei vor dem FC 08 Homburg. Und dabei wird es für Steinbach wahrscheinlich auch so nach dem Spieltag bleiben, unabhängig vom Ergebnis her bzw. sofern wir keinen hohen Sieg für „Hoffe Zwo“ zu sehen kriegen.

Es ist klar: Die Steinbacher müssen gegen einen Gegner wie Hoffenheim II, der derzeit auf einem potentiellen Abstiegsplatz steht und in den letzten sieben Spielen nur einen Punkt holen konnte (1:1 gegen Schott Mainz), ungefährdet gewinnen, um noch als eigentlicher Aufstiegsfavorit weiterhin agieren zu können.

Die Gäste aus Baden-Württemberg müssen am Samstag auf Verteidiger Marco Boras verzichten, der sich im Spiel gegen seinen Ex-Klub FC Gießen verletzt hat. Auch Andreas Ludwig wird verletzungsbedingt nicht auf dem Platz stehen können. Laut Webseite der TSG sagt Cheftrainer Kai Herdling zur aktuellen Situation: „Durch die Niederlagen ist die Stimmung momentan natürlich nicht so positiv. Aber wir haben diese Woche über viele Themen gesprochen und ich spüre, dass der Elan der Mannschaft nach wie vor richtig gut ist.

Das Spiel könnt Ihr morgen auf der Plattform von LEAGUES sehen.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein